Mittwoch, 11. Februar 2009

vor meinem Fenster - outside my window

Dichtes Schneegestöber und Wind. So schauts vor meinem Arbeitszimmer aus. Aber heut gehts mir gut, bin eine der Glücklichen, die nicht in die Kälte hinaus muss. Nicht mal
Shorty mag raus und in seinem Revier nach dem Rechten sehn. Eigentlich liebt er Pulverschnee, er zieht dann wie ein kleiner Schneepflug seine Spuren. Aber nur, wenns sonnig ist. Daran erkennt man seine südländische Abstammung :-) - heut hat er nur den kürzest möglichen Weg genommen, ca 75cm zum ersten Busch, schnell das Beinchen hoch und dann schnurstracks wieder rein zum warmen Kachelofen und den restlichen Tag einfach verschlafen

Kommentare:

  1. bei uns hat's gestern nacht auch romantisch geschneit, gra schee war's ;-)
    danke übrigens für deine viele netten kommentare, freut mich dass du meinen blog verfolgst :-)
    sabine

    AntwortenLöschen
  2. ..reingestolpert;-))
    Jaaa es ist noch Winter:-))
    LEIDER;-)Ich will Früüühling:-)
    Liebe Grüße
    vom Fleigenpilzchen

    AntwortenLöschen