Sonntag, 27. September 2009

besser spät, als nie :-)

während sich die ersten Blätter herbstlich orange und rot färben und man schon überall die schönsten Kürbisse bewundern kann, fängt mein Kürbis grad zu blühen an. Zur Gärtnerin des Jahres werd ichs nie schaffen :-).

while you can already see the prettiest pumpkins everywhere mine just started blooming. Guess I never will become gardener of the year :-)

Kommentare:

  1. i love this flower Mobri !!
    it is wild and delicated at the same time .

    AntwortenLöschen
  2. dafür bist du dann diejenige, die am ende des jahres noch frische kürbissuppe essen kann ;-) (falls er was wird wenn er erst so spät wächst)
    liebe grüße und schönen abend
    sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schnell kann jeder , aber langsam und bedächtig nicht alle ;o)! Einen wunderschönen Sonntag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ach mach Dir nichts drauß, meine Zuchini blüht jetzt auch gerade erst wie ein Weltmeister und 1 kleine Zuchini von 3 cm Länge versucht sich am wachsen.
    Das wird wohl nichts werden.
    Ich glaub da hilft nicht mal mehr gut zureden.
    Nächstes Jahr werde ich früher anfangen, Kürbis und Zuchini vorzuziehen. *festvornehm*
    Liebe Grüße von Jana

    AntwortenLöschen
  5. Mit einer weißen Blüte...das ist ja ein Traum...
    Nachdem ich mir eine Zucchinipflanze gekauft hatte, mußte ich (leider) feststellen das es gar keine ist , sondern der Kürbis den ich mir schon seit Jahren wünsche. Wie heißt es so schön! Viele Wege führen nach Rom.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag und das deine Pflanze die Kraft hat noch Früchte zu tragen.
    Sonnige Herbstgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Darf ich dich mal behutsam daraufhinweisen,das es sich hier bei um einen Stechapfel(wilde Datura) hochgradig giftig handelt? Da wird wohl kein Kürbis drauss. Lieben gruss creativistin

    AntwortenLöschen
  7. @creativistin: da siehst du, wie es mit meinen Gärtnerqualitäten ausschaut :-) Was ich aber schwören kann, ist dass das Samenkorn aus einem Kürbis-Samen-Sackerl stammte. Danke jedenfalls für die Aufklärung und liebe Grüße retour

    AntwortenLöschen